Promigate
     
    Geburtstage 20.01.2019
Geburtstage Georg Staudacher
Geburtstage Günther Steinkellner
Geburtstage Paula Wessely
Geburtstage Mathilde d’Udekem
Geburtstage Owen Hargreaves
Geburtstage Christian van Singer
Geburtstage Eugen Gomringer
Geburtstage Johann Jakob Stehlin
Geburtstage Patrick Frey
Geburtstage C. W. Ceram
Geburtstage Daniel Roesner
Geburtstage Felicitas Woll
Geburtstage Jens Sembdner
Geburtstage Kurt Lotz
Geburtstage Manfred Baron von Ardenne
Geburtstage Michael Schreiner
Geburtstage Raphaël Vogt
Geburtstage Samuel Finzi
Geburtstage Sonja Kesselschläger
Geburtstage Thilo Hoppe
Geburtstage Ute Hommola
Geburtstage Wigald Boning
Geburtstage Benjamin Biolay
Geburtstage Don Thompson
Geburtstage Gary Barlow
Geburtstage Will Young
Geburtstage Emiliano Bonazzoli
Geburtstage Federico Fellini
Geburtstage Marco Simoncelli
Geburtstage Mahamane Ousmane
Geburtstage Ernesto Cardenal
Geburtstage Alu Dadaschewitsch Alchanow
Geburtstage Alvin Harrison
Geburtstage Buzz Aldrin
Geburtstage David Lynch
Geburtstage David M. Lee
Geburtstage J. C. Tran
Geburtstage James Denton
Geburtstage Lorenzo Lamas
Geburtstage Paul Stanley
 
    Promi-Geburtstage
    nach Kategorien
+   Movies, Kino
+   TV
+   Sport
+   Politik
+   Musik
+   Society
+   Kultur
 
    Promi-Geburtstage
    nach Monat
+   Januar
+   Februar
+   März
+   April
+   Mai
+   Juni
+   Juli
+   August
+   September
+   Oktober
+   November
+   Dezember
 
 

 

WILLKOMMEN AUF PROMIFINDER.CH
Wissen Sie, wer HEUTE Geburtstag hat? Hier Sehen Sie täglich, welche prominenten Personen aus der Schweiz, Deutschland, Österreich und der ganzen Welt Geburtstag feiern.
 
Subscribe Newsletter
Featured Celebrity Birthdays
Geburtstag Lea Schwer
mitteilen in: Facebook Facebook  Twitter Twitter  Google Google Bookmarks
Name      Lea Schwer
Geburtsdatum 13.01.1982
Infos Sport
  (* 13. Januar 1982 in Basel, Schweiz) Lea Schwer ist eine Schweizer Beachvolleyballspielerin.

Ihre ersten internationalen Turniere spielte Schwer 2002 zusammen mit Dinah Kilchmann. Das Duo nahm 2003 an der Europameisterschaft und World Tour teil. Schwer wurde 2004 Vize-Europameister der U23 und belegte mit Kilchmann Platz 17 beim World-Tour-Turnier Gstaad. Im gleichen Jahr spielte sie außerdem noch mit Sarah Rohrer und Isabelle Forrer, mit der sie Rang 13 in Rio de Janeiro erreichte.

Anschließend kam sie mit ihrer heutigen Partnerin Simone Kuhn zusammen. Die Schweizer Meister 2005 wurden im gleichen Jahr Siebter beim Grand Slam in Paris und schafften 2006 drei neunte Plätze bei Grand-Slam-Turnieren. 2007 belegte das von Jean-Charles Vergé-Dépré trainierte Duo den siebten Rang in Kristiansand. Bei der WM in Gstaad kamen sie jedoch trotz des Heimvorteils nicht über Platz 17 hinaus.

Wegen der verletzungsbedingten Absage des österreichischen Duos Montagnolli/Swoboda qualifizierten sich Kuhn/Schwer kurzfristig noch für die Olympischen Spiele 2008. In Peking schieden sie allerdings sieglos nach der Vorrunde aus.
  
Quelle: Youtube.com  
  
Land
 
Links » de.wikipedia.org/wiki/Lea_Schwer
  » Kindername Lea in Kindernamen.ch
  » Vorname Lea in vornamen.onlineregister.ch
  » Lea Schwer auf Aktuellenews.ch
  » Lea Schwer auf Videos.ch
 
Piktogramme   Lea Schwer in Youtube.com
    Lea Schwer in Facebook.com
    Lea Schwer in Twitter.com
 
Events Finden Sie mögliche Events mit
Lea Schwer im Sportbereich des
 
Quellen: Youtube.com
de.wikipedia.org/wiki/Lea_Schwer
 
Alle Angaben ohne Gewähr

MeldungAenderungsmeldung an Promifinder.ch
 
Anzeigen
 
Copyright 1996-2019 by Onlineverlag HELP Media AG  •  HELP.CH your e-guide ®  •  All rights reserved.
Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE