Promigate
     
    Geburtstage 11.12.2018
Geburtstage Javier Saviola
Geburtstage Andreas Geritzer
Geburtstage Ingo Appelt
Geburtstage Ben Day
Geburtstage Denise Biellmann
Geburtstage Mark Streit
Geburtstage Nadia Styger
Geburtstage Paul Karl Eduard Ziegler
Geburtstage Peter Föhn
Geburtstage Wang Pin
Geburtstage Caren Lay
Geburtstage Christian Peitz
Geburtstage Dominic Raacke
Geburtstage Frank Schöbel
Geburtstage Friedrich Georg Beckhaus
Geburtstage Heinz Schenk
Geburtstage Marlon Kittel
Geburtstage Moritz Stoppelkamp
Geburtstage Steffen Hallaschka
Geburtstage Susanne Kastner
Geburtstage Thorwald Dethlefsen
Geburtstage Mohamed Zidan
Geburtstage Gete Wami
Geburtstage Jean Marais
Geburtstage Jean-Louis Trintignant
Geburtstage László Bodrogi
Geburtstage Osho
Geburtstage Viswanathan Anand
Geburtstage Carlo Ponti
Geburtstage Fabrizio Ravanelli
Geburtstage Paulo Santos
Geburtstage Alexandr Solzhenitsyn
Geburtstage Sami al-Dschabir
Geburtstage Macky Sall
Geburtstage Gary Dourdan
Geburtstage Harold Hamm
Geburtstage Jermaine Jackson
Geburtstage John Kerry
Geburtstage Mos Def
Geburtstage Rey Mysterio
Geburtstage Susan Seidelman
 
    Promi-Geburtstage
    nach Kategorien
+   Movies, Kino
+   TV
+   Sport
+   Politik
+   Musik
+   Society
+   Kultur
 
    Promi-Geburtstage
    nach Monat
+   Januar
+   Februar
+   März
+   April
+   Mai
+   Juni
+   Juli
+   August
+   September
+   Oktober
+   November
+   Dezember
 
 

 

WILLKOMMEN AUF PROMIFINDER.CH
Wissen Sie, wer HEUTE Geburtstag hat? Hier Sehen Sie täglich, welche prominenten Personen aus der Schweiz, Deutschland, Österreich und der ganzen Welt Geburtstag feiern.
 
Subscribe Newsletter
Featured Celebrity Birthdays
Geburtstag Renate Lingor
mitteilen in: Facebook Facebook  Twitter Twitter  Google Google Bookmarks
Name      Renate Lingor
Geburtsdatum 11.10.1975
Infos Sport
  Renate Lingor ist eine ehemalige deutsche Fußballspielerin. Sie spielte von 1991 bis 2008 in der Bundesliga und von 1995 bis 2008 für die Nationalmannschaft. Renate Lingor begann 1981 beim SV Blankenloch. Dort spielte sie zwei Jahre lang gleichzeitig in der Jungen- und in einer Mädchenmannschaft.

1983 wechselte sie in die Nachwuchsabteilung des Karlsruher SC. 1989 wechselte sie zum SC Klinge Seckach, bei dem sie ihre Bundesliga-Karriere begann. Obwohl ihr andere Vereine wegen ihrer technischen Fähigkeiten Angebote machten, blieb sie acht Jahre bei dem Klub. Erst 1997 wechselte sie zur SG Praunheim, die als¨1. FFC Frankfurt eine dominierende Rolle im deutschen Frauenfußball einzunehmen begann. Im Pokalfinale 2008 erlitt sie eine Schultereckgelenksprengung.
  
Quelle: Youtube.com  
  
Land
 
Links » de.wikipedia.org/wiki/Renate_Lingor
  » Kindername Renate in Kindernamen.ch
  » Vorname Renate in vornamen.onlineregister.ch
  » Renate Lingor auf Aktuellenews.ch
  » Renate Lingor auf Videos.ch
 
Piktogramme   Renate Lingor in Youtube.com
    Renate Lingor in Facebook.com
    Renate Lingor in Twitter.com
 
Quellen: Youtube.com
de.wikipedia.org/wiki/Renate_Lingor
 
Alle Angaben ohne Gewähr

MeldungAenderungsmeldung an Promifinder.ch
 
Anzeigen
 
Copyright 1996-2018 by Onlineverlag HELP Media AG  •  HELP.CH your e-guide ®  •  All rights reserved.
Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE