Promigate
     
    Geburtstage 21.10.2018
Geburtstage Klemens Brosch
Geburtstage Pamela J. Fayle
Geburtstage Mélanie Turgeon
Geburtstage Def Cut
Geburtstage Heinrich Walter
Geburtstage Henri Guisan
Geburtstage Hermann Müller
Geburtstage Kathy Riklin
Geburtstage Martin Roda Becher
Geburtstage Nicolaus Hermann
Geburtstage Celia Cruz
Geburtstage Bernd Rohwer
Geburtstage Felix Lehrmann
Geburtstage Frank-Thomas Mende
Geburtstage Kerstin Andreae
Geburtstage Leo Kirch
Geburtstage Nathalie Bock
Geburtstage Robert Meyer
Geburtstage Sigmund Gottlieb
Geburtstage Silvio Heinevetter
Geburtstage Udo Wachtveitl
Geburtstage Wolfgang Ketterle
Geburtstage Mehdi Charef
Geburtstage Édith Scob
Geburtstage Liliane Bettencourt
Geburtstage Paul Ince
Geburtstage Peter Mandelson
Geburtstage Saffron
Geburtstage Derek Bell
Geburtstage Benjamin Netanyahu
Geburtstage Cesare Perdisa
Geburtstage Brent Mydland
Geburtstage Carrie Fisher
Geburtstage Dizzy Gillespie
Geburtstage Jade Jagger
Geburtstage Jerry Bergonzi
Geburtstage Kim Kardashian
Geburtstage Steve Lukather
Geburtstage Manfred Mann
 
    Promi-Geburtstage
    nach Kategorien
+   Movies, Kino
+   TV
+   Sport
+   Politik
+   Musik
+   Society
+   Kultur
 
    Promi-Geburtstage
    nach Monat
+   Januar
+   Februar
+   März
+   April
+   Mai
+   Juni
+   Juli
+   August
+   September
+   Oktober
+   November
+   Dezember
 
 

 

WILLKOMMEN AUF PROMIFINDER.CH
Wissen Sie, wer HEUTE Geburtstag hat? Hier Sehen Sie täglich, welche prominenten Personen aus der Schweiz, Deutschland, Österreich und der ganzen Welt Geburtstag feiern.
 
Subscribe Newsletter
Featured Celebrity Birthdays
Geburtstag Renate Lingor
mitteilen in: Facebook Facebook  Twitter Twitter  Google Google Bookmarks
Name      Renate Lingor
Geburtsdatum 11.10.1975
Infos Sport
  Renate Lingor ist eine ehemalige deutsche Fußballspielerin. Sie spielte von 1991 bis 2008 in der Bundesliga und von 1995 bis 2008 für die Nationalmannschaft. Renate Lingor begann 1981 beim SV Blankenloch. Dort spielte sie zwei Jahre lang gleichzeitig in der Jungen- und in einer Mädchenmannschaft.

1983 wechselte sie in die Nachwuchsabteilung des Karlsruher SC. 1989 wechselte sie zum SC Klinge Seckach, bei dem sie ihre Bundesliga-Karriere begann. Obwohl ihr andere Vereine wegen ihrer technischen Fähigkeiten Angebote machten, blieb sie acht Jahre bei dem Klub. Erst 1997 wechselte sie zur SG Praunheim, die als¨1. FFC Frankfurt eine dominierende Rolle im deutschen Frauenfußball einzunehmen begann. Im Pokalfinale 2008 erlitt sie eine Schultereckgelenksprengung.
  
Quelle: Youtube.com  
  
Land
 
Links » de.wikipedia.org/wiki/Renate_Lingor
  » Kindername Renate in Kindernamen.ch
  » Vorname Renate in vornamen.onlineregister.ch
  » Renate Lingor auf Aktuellenews.ch
  » Renate Lingor auf Videos.ch
 
Piktogramme   Renate Lingor in Youtube.com
    Renate Lingor in Facebook.com
    Renate Lingor in Twitter.com
    Renate Lingor in Flickr.com
    Renate Lingor in Google.com
 
Quellen: Youtube.com
de.wikipedia.org/wiki/Renate_Lingor
 
Alle Angaben ohne Gewähr

MeldungAenderungsmeldung an Promifinder.ch
 
Anzeigen
 
Copyright 1996-2018 by Onlineverlag HELP Media AG  •  HELP.CH your e-guide ®  •  All rights reserved.
Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE