Promigate
     
    Geburtstage 11.12.2018
Geburtstage Javier Saviola
Geburtstage Andreas Geritzer
Geburtstage Ingo Appelt
Geburtstage Ben Day
Geburtstage Denise Biellmann
Geburtstage Mark Streit
Geburtstage Nadia Styger
Geburtstage Paul Karl Eduard Ziegler
Geburtstage Peter Föhn
Geburtstage Wang Pin
Geburtstage Caren Lay
Geburtstage Christian Peitz
Geburtstage Dominic Raacke
Geburtstage Frank Schöbel
Geburtstage Friedrich Georg Beckhaus
Geburtstage Heinz Schenk
Geburtstage Marlon Kittel
Geburtstage Moritz Stoppelkamp
Geburtstage Steffen Hallaschka
Geburtstage Susanne Kastner
Geburtstage Thorwald Dethlefsen
Geburtstage Mohamed Zidan
Geburtstage Gete Wami
Geburtstage Jean Marais
Geburtstage Jean-Louis Trintignant
Geburtstage László Bodrogi
Geburtstage Osho
Geburtstage Viswanathan Anand
Geburtstage Carlo Ponti
Geburtstage Fabrizio Ravanelli
Geburtstage Paulo Santos
Geburtstage Alexandr Solzhenitsyn
Geburtstage Sami al-Dschabir
Geburtstage Macky Sall
Geburtstage Gary Dourdan
Geburtstage Harold Hamm
Geburtstage Jermaine Jackson
Geburtstage John Kerry
Geburtstage Mos Def
Geburtstage Rey Mysterio
Geburtstage Susan Seidelman
 
    Promi-Geburtstage
    nach Kategorien
+   Movies, Kino
+   TV
+   Sport
+   Politik
+   Musik
+   Society
+   Kultur
 
    Promi-Geburtstage
    nach Monat
+   Januar
+   Februar
+   März
+   April
+   Mai
+   Juni
+   Juli
+   August
+   September
+   Oktober
+   November
+   Dezember
 
 

 

WILLKOMMEN AUF PROMIFINDER.CH
Wissen Sie, wer HEUTE Geburtstag hat? Hier Sehen Sie täglich, welche prominenten Personen aus der Schweiz, Deutschland, Österreich und der ganzen Welt Geburtstag feiern.
 
Subscribe Newsletter
Featured Celebrity Birthdays
Geburtstag Cindy aus Marzahn
mitteilen in: Facebook Facebook  Twitter Twitter  Google Google Bookmarks
Name      Cindy aus Marzahn
Geburtsdatum 18.11.1971
Infos TV, Kultur, Society
  Ilka Bessin (* 18. November 1971 in Luckenwalde) ist eine deutsche Stand-up- Komikerin, die in Berlin-Wilmersdorf wohnt. Sie erfand Anfang der 2000er Jahre die Kunstfigur Cindy aus Marzahn und verkörperte diese Rolle in zahlreichen Bühnen- und Fernsehauftritten.

Nach dem Schulabschluss absolvierte Bessin im VEB Wälzlagerwerk Luckenwalde zunächst eine Ausbildung zur Köchin und anschließend zur Hotelfachfrau. Ihre Anstellung als Köchin in einer Großküche verlor sie 1990 zur Wendezeit. Daraufhin arbeitete sie als Kellnerin in einer Diskothek, in der sie später Geschäftsführerin wurde. 1999 wechselte sie den Beruf und wurde Animateurin auf einem Kreuzfahrtschiff. Auf ihre Rückkehr nach Berlin folgten vier Jahre Arbeitslosigkeit. Im Jahr 2002 hatte sie in Folge 212 der Fernsehserie Hinter Gittern einen kleinen Gastauftritt.

Anfang der 2000er Jahre entwickelte Bessin die Kunstfigur Cindy aus Marzahn, eine übergewichtige Langzeitarbeitslose, die schon seit längerer Zeit Arbeitslosengeld II bezieht. Der Figur, die geprägt ist durch ihre geringen Chancen auf dem Arbeitsmarkt und ihre eher mäßigen Erfolge bei Männern, verlieh sie eine fatalistische bis sarkastische Sicht auf die Dinge des Lebens. Außerdem pflegt die Figur Cindy durch eine pinkfarbene Kleidung und ein Diadem ein ironisches, zum Scheitern verurteiltes Prinzessinnen-Image. Mit ihrem Programm gewann Bessin im Jahr 2004 das Jahresfinale der ProSieben- Sendung Quatsch Comedy Club, was ihr erster vielbeachteter Erfolg als Stand- up-Komikerin war.

In der fünften Staffel der Comedyserie Schillerstraße spielte Ilka Bessin von Anfang 2009 bis April 2009 die Rolle der Vermieterin Ilka. Seit Januar 2010 hat Bessin im Fernsehsender RTL eine eigene wöchentliche Show mit dem Titel Cindy aus Marzahn & Die jungen Wilden, die in Halle (Saale) im Steintor- Varieté aufgezeichnet wird. In dieser wirkt sie als Gastgeberin mit und zeigt jede Woche ein Stand-Up-Programm. Mittlerweile existieren vier Staffeln der Serie.

Am 25. März 2011 sendete der Fernsehsender RTL Bessins Live-Programm Nicht jeder Prinz kommt uff’m Pferd, das in Cottbus aufgezeichnet wurde. Am gleichen Tag erschien ihre neue DVD, die das Programm und Bonusmaterial enthält. Aufgrund der Nachfrage und des Erfolges wurde die Tour bis Februar 2012 verlängert, womit sie mehr als zwei Jahre andauerte und genau 200 Auftritte umfasste. Ende 2011 sass Bessin in der Jury der RTL-Fernsehsendung Comedy Grand Prix, in der Nachwuchstalente im Bereich Comedy gefördert wurden.

In der ersten „Wetten, dass..?“-Sendung mit Markus Lanz am 6. Oktober 2012 wurde die Figur Cindy aus Marzahn scherzhaft als Assistentin von Markus Lanz eingeführt. Sie trat in der Sendung mehrfach und in unterschiedlicher Kleidung auf und spielte in Anlehnung an Michelle Hunziker, die mit Thomas Gottschalk vor dessen Ausscheiden „Wetten, dass..?“ moderiert hatte.
  
Quelle: Youtube.com  
  
Land
 
Links » de.wikipedia.org/wiki/Cindy_aus_Marzahn
  » Kindername Cindy in Kindernamen.ch
  » Vorname Cindy in vornamen.onlineregister.ch
  » Cindy aus Marzahn auf Aktuellenews.ch
  » Cindy aus Marzahn auf Videos.ch
 
Piktogramme   Cindy aus Marzahn in Youtube.com
    Cindy aus Marzahn in Facebook.com
    Cindy aus Marzahn in Twitter.com
 
Quellen: Youtube.com
de.wikipedia.org/wiki/Cindy_aus_Marzahn
 
Alle Angaben ohne Gewähr

MeldungAenderungsmeldung an Promifinder.ch
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Video-Anzeige 
Alexandr Solzhenitsyn
Andreas Geritzer
Caren Lay
thank u, jeff - Full Dance Sequence
Steve Harvey Isn't As Happy As Most Gran...
Michael Ra-pa-pa-port/Little Drummer Boy...
 
Copyright 1996-2018 by Onlineverlag HELP Media AG  •  HELP.CH your e-guide ®  •  All rights reserved.
Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE